Grundlagen der Theaterpädagogik


Inhalt

Das Seminar vermittelt das Handwerkszeug für das spontane Theaterspiel. Die ganze Welt ist eine Bühne. Jeder Impuls kann uns an einen unerwarteten Ort bringen, uns Mitten in eine Szene werfen. Einfache Ausgangspunkte und klare Regeln geben die nötige Reduktion, um die Fantasie zu beflügeln.

Leitung

Stefan Koch-Spinnler, Theaterpädagoge

Zielgruppe

Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten sowie Fachpersonen mit Grundkenntnissen in Kunst-/Dramatherapie, Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs Dramatherapie, Theaterinteressierte

Sprachen

Deutsch


Daten

29. und 30. März 2019

2 Tage | Samstag und Sonntag


Ort

dramatherapie.ch Bildungsinstitut

Rosenbergstrasse 42b

9000 St.Gallen


Kosten

CHF 600 | exkl. Essen und Unterkunft