Supervision für Supervisorinnen und Supervisoren der Kunsttherapie


In dieser Supervision für Supervisor_innen der Kunsttherapie wird je nach eingebrachten Fällen mit folgenden Werkzeugen gearbeitet: die dramatischen Resonanzen als kreatives Interventionsinstrument; das 6-Schlüsselmodell als integrative Aklärungsmethode in der Supervision.

 

Interessierte, die das Modell noch nicht kennen, können sich im Onlinekurs der „Dramatherapie Online Academy“ vorbereiten.

Leitung

Dr. Susanna Pendzik (ISR/ARG/MEX), PhD, RDT, Dramatherapeutin und Supervisorin

Zielgruppe

Supervisorinnen und Supervisoren der Kunsttherapie aus allen Fachrichtungen

Sprachen

Unterrichtssprache Englisch, Übersetzung auf Deutsch


Datum

 

24. April 2018 | Dienstag


Ort

St.Gallen 

Rosenbergstrasse 42b, 9000 St.Gallen, in den Räumen des dramatherapie.ch Bildungsinstituts 


Kosten

CHF 450 | exkl. Essen und Unterkunft