Sozialwesen Schweiz


Inhalt

Einblick ins Sozialwesen Schweiz aus der Perspektive eines fallführenden Berufsbeistandes und Forensischen Therapeuten

 

Leitung

Hans-Jürg Rostetter

Zielgruppe

Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten sowie Fachpersonen mit Grundkenntnissen in Kunst-/Dramatherapie, Studierende des Lehrgangs Dramatherapie

Sprachen

Unterrichtssprache Deutsch | Übersetzung Französisch

Daten

28. und 30. November 2019

2 Tage | Freitag und Samstag


Ort

St.Gallen


Kosten

CHF 600 | exkl. Essen und Unterkunft




Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.