Sonderpädagogik


Inhalt

Ziele der pädagogischen Begleitung

ADHS, Aggression, Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten, Angst, Zwang

Pädagogik mit behinderten Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen

 

Dieses Seminar soll Einblick geben in pädagogische und heilpädagogische Konzepte, ihre Menschenbilder und Vorstellungen von lernen. 

Dies soll exemplarisch an Konzepten der Vergangenheit und der Gegenwart geschehen und in Übungen vertieft werden.

Leitung

Elisabeth Müller, Dozentin PH Zug 

Zielgruppe

Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten sowie Fachpersonen mit Grundkenntnissen in Kunst-/Dramatherapie, Studierende des Lehrgangs Dramatherapie

Sprachen

Unterrichtssprache Deutsch | Übersetzung Französisch


Daten

 

19. und 20. Oktober 2018

2 Tage | Freitag und Samstag


Ort

Olten


Kosten

CHF 600 | exkl. Essen und Unterkunft