Basic PH und 6PSM: Seminar mit Mooli Lahad


Inhalt

Mooli Lahad präsentiert das Abklärungsmodell BasicPh sowie dessen Einsatz in der Krisenintervention. Im Seminar werden diese dramatherapeutischen Techniken mit weiteren Inputs und Übungen vertieft. Der kreative Prozess des Geschichtenmachens (6-piece-story-making) ist ein weiterer Bestandteil des Seminars. Sowohl das BasicPh wie das Geschichtenmachen bieten ein überraschendes Potenzial für die Beratung und Therapie. 

Leitung

Prof. Dr. Mooli Lahad | Psychologe, Dramatherapeut und Bibliotherapeut | Gründer des Dramatherapieinstituts am Tel-Hai College und des "community stress prevention center" in Israel, Prüfungsexperte für diverse Dramatherapie- und Spieltherapieausbildungen, Autor von zahlreichen Büchern und Artikeln über expressive Therapie bei Krise und Stress

Zielgruppe

Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten sowie Fachpersonen mit Grundkenntnissen in Kunst-/Dramatherapie, Studierende des Lehrgangs Dramatherapie

Sprachen

Unterrichtssprache Englisch | Übersetzung Deutsch und Französisch


Daten

26. bis 28. Mai 2018

3 Tage | Samstag bis Montag


Ort

Aarau, Herzberg

Infos zur Anreise


Kosten

CHF 900 | exkl. Essen und Unterkunft