Humanistische Psychologie und Dramatherapie


Inhalt

Integration des personenzentrierten Ansatzes nach Rogers sowie Elemente aus der Gestalttherapie

Leitung

Lucy NewmanDramatherapeutin ED

Brigitte Spörri Weilbach, Dramatherapeutin ED

Zielgruppe

Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten sowie Fachpersonen mit Grundkenntnissen in Kunst-/Dramatherapie, Studierende des Lehrgangs Dramatherapie

Sprachen

Unterrichtssprache Deutsch und Französisch | Übersetzung Deutsch und Französisch


Daten

8. und 9. September 2017

2 Tage | Freitag und Samstag


Ort

Biel


Kosten

CHF 600 | exkl. Essen und Unterkunft