Narrative Therapie und Dramatherapie

Inhalt

In diesem Seminar werden dramatherapeutische Instrumente für die Arbeit an alternativen Geschichten vermittelt. Weiter werden die Themen Identität, Gender und Kultur behandelt.

Leitung

Susana Pendzik, Dramatherapeutin

Zielgruppe

Diplomierte Drama- und Kunsttherapeutinnen und -therapeuten; Studierende des Lehrgangs Dramatherapie, Niveau 2

Sprachen

Unterrichtssprache Englisch mit deutscher Übersetzung

Daten

13. bis 15. Februar 2020 | 3 Tage

Ort

dramatherapie.ch Bildungsinstitut

Rosenbergstrasse 42b

9000 St.Gallen

Kosten

CHF 900| exkl. Essen und Unterkunft


Anmeldung


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.