Geschichten als dramatherapeutische Intervention

Inhalt

Dramatherapeutische Prozesse und Techniken | Einsatz von Geschichten in Theorie und Praxis

Leitung

Brigitte Spörri Weilbach, Dramatherapeutin ED und

Lucy Newman, Dramatherapeutin ED

Zielgruppe

Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten sowie Fachpersonen mit Grundkenntnissen in Kunst-/Dramatherapie, Studierende des Lehrgangs Dramatherapie

Sprachen

Unterrichtssprache Deutsch und Französisch, mit Übersetzungshilfe

Daten

17. bis 19. März | 3 Tage

Ort

Aarau

Kosten

CHF 900 | exkl. Unterkunft und Verpflegung



Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.