BasicPh – ein dramatherapeutisches Abklärungsinstrument

Inhalt

Einführung in das Abklärungsinstrument BasicPh | Anwendung und Vertiefung der Konzepte Dramatische Realität und EPR-Entwicklungsparadigma, BasicPh | Übungen im Einzelsetting

Leitung

Brigitte Spörri Weilbach, Dramatherapeutin ED und

Lucy Newman, Dramatherapeutin ED

Zielgruppe

Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten sowie Fachpersonen mit Grundkenntnissen in Kunst-/Dramatherapie, Studierende des Lehrgangs Dramatherapie

Sprachen

Unterrichtssprache Deutsch und Französisch, mit Übersetzungshilfe

Daten

11. und 12. Februar 2022 | 2 Tage

Ort

St. Gallen

Kosten

CHF 600 | exkl. Unterkunft und Verpflegung



Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.